Häuservereinigung von Hogwarts Gründung 1979
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ohne dich... (Noahs Traum)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Fr Nov 13, 2015 12:02 pm

Elijah blickte ihm in die Augen. Einen langen Moment lang, obwohl ihm Blickkontakt nie sonderlich angenehm gewesen war.
"Es ist so schwer ich selbst zu sein.", gestand Elijah nun leise, aber er wusste, dass er hier ehrlich sein konnte, dass er hier all das sagen konnte, was niemals sonst jemand erfahren sollte.
"Ich habe mich all die Jahre gefragt, warum der Hut in mir einen Slytherin gesehen hat. Ich war unglaublich stolz und gleichzeitig hatte ich so eine Angst davor. Ich hatte nie das Gefühl dazu zu gehören... nicht wirklich, auch wenn Brandon mich immer wieder aufgebaut hat. Deine Worte nach meinem Brief haben das geändert... und jetzt habe ich das erste Mal das Gefühl, dass ich es vielleicht doch verdient haben könnte, die Schlange zu tragen..."
Elijah atmete einmal tief durch.
"Ich werde versuchen meinen Weg zu finden... aber es ist so schwer. Ich habe die Arche... es sind meine Freunde, aber ich mache mir solche Sorgen um sie...ich will ihnen helfen... Suzanna hätte dich so sehr gebraucht... und Levi auch... wie kann ich ihnen nur helfen?"
Er wusste, dass er selbst seine Trauer noch nicht überwunden hatte. Das noch lange Zeit verstreichen würde, bis es nicht mehr so sehr schmerzte. Aber er wollte nicht, diese vielleicht letzte Chance Zeit mit ihm zu vebringen vergeuden... wollte nicht ihre letzten Momente mit Tränen in Erinnerung behalten. Das Spinnennetz aus Hass und Trauer hielt ihn noch immer fest im Griff, aber hatte er nicht auch die Wahl? Abzuwarten bis die Spinne, die Dunkelheit ihn zerfraß oder mit allerkraft wieder zurück ins Sonnenlicht zu gelangen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Sa Nov 14, 2015 4:09 pm

Uí Néill setzte sich vorsichtig auf und richtete sich gerade auf, nicht ohne Elijah weiter anzusehen.
"Du hast deinen Weg schon gefunden, Elijah... Noah... du brauchst ihn nur noch zu gehen," er lächelte, "das kann ich dir nicht abnehmen."
Einen Moment schaute er nach oben, wo der Regen etwas nachließ und die Baumwipfel tropften, aber die Wolkendecke sich zu lockern schien.

"Was Suzanna angeht... sei für sie da... aber rück ihr beizeiten den Kopf zurecht. Sie braucht Grenzen... und jemanden, der sie ihr aufzeigt. " Jetzt wandelte sich sein Gesicht von ernst zu weich. "Was Levi angeht... wolltet ihr beide nicht mehr Fußball zusammen spielen? Ihr beide seid euch in vielen Dingen sehr ähnlich, vielleicht fällt dir das mal auf."
Einen Moment schaute er in die Ferne, während er an Levi zu denken schien, dann wurde sein Blick wieder klarer.
"Ihr seid zwei Seiten einer Medaille. Ihr seid euch ähnlich und doch grundverschieden. Aber ihr seid das perfekte Beispiel für zwei Menschen, die, entgegen aller Häuserstreitigkeiten, sehr sehr gleiche Ansichten und Ideen haben. Nutzt das." Er lächelte wieder, ehe er sich interessiert nach vorn beugte. "Spielt doch ab und an zusammen Schach. Levi hat auf meinem Schachbrett gelernt. Mein Brett gehört ihm. Es steht bei McGregor. Taktik von Gryffindor und Slytherin..."er zwinkerte Noah verschwörerisch zu.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 15, 2015 12:31 am

Immer noch hielt Elijah schüchtern Blickkontakt. Seine Unsicherheit obsiegte noch allzuoft nach seinem Geschmack. Aber hatte Devin nicht genau das immer zu ihm gemeint? Es war in Ordnung, dass er so war? Dass er nicht immer versuchen musste sich zu ändern?
Dabei hatte er das Gefühl sich verändert zu haben... alles was passiert war, hatte ihn verändert.
Aber Devin war stolz auf ihn... eine Mischung aus Glück und Erleichterung durchflutete sein Innerstes. Er wusste, dass dieses Gefühl die Dunkelheit nicht würde vertreiben können. Aber dieses Licht würde ihm den Weg weisen, den er von nun an beschreiten würde.
"Ja, ich... habe meinen Weg gefunden.", stimmte Elijah leise zu, auch wenn er noch nicht genau wusste, wohin es ihn führen würde. Vor noch gar nicht so langer Zeit war ihm sein Ziel klar gewesen, nun war es das nicht mehr. Er wollte diesen Werwolf und die Todesser zur Verantwortung ziehen... das würde nur als Auror gehen. Doch wollte er das? Elijah dachte an den Recall-Zettel, der noch immer in seiner Tasche lag. War es nicht ein leerer Traum? Er wollte Devin jedoch nicht weiter mit seinen Zweifeln beunruhigen. Wie sollte er sonst seine Ruhe finden?
"Ich werde auf Suzanna Acht geben und auf Levi auch.", versprach Elijah nun und rang sich zu einem Lächeln durch, das von einer Spur von Traurigkeit durchwirkt war.
"Dann sollte ich wohl Schachspielen lernen." Ein kurzes Lachen voll Trauer, Hoffnung und Freude. Ihre letzten gemeinsamen Momente, er durfte sie nicht weiter vergeuden.
"Sag mal, Devin... ", fragte Elijah nach einer Weile, in der er, an gelehnt an der Schulter des Größeren, in den Himmel geblickt hatte: "Gibt es eigentlich irgendetwas, was ich noch für dich tun kann? Etwas worüber du reden willst um deinen Frieden zu finden?" Stark sein, für ihn, ermahnte der junge Slytherin sich in Gedanken, das bist du ihm für alles schuldig...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 15, 2015 4:58 pm

Devin ahnte, was sich in den Gesichtszügen des jungen Slytherins abspielte und er schüttelte leicht den Kopf. Er hatte einen Arm um Elijah gelegt und schaute ebenfalls zu den Quidditch-Ringen hinauf.
"Ich weiß, dass ihr einander habt, Elijah. Ich würde mir wünschen, dass ihr irgendwann, wenn die Zeit dafür da ist, wieder lachen könnt und Euer Leben lebt. Ihr seid Kinder und es ist unfair, dass ihr in einer Zeit aufwachst, in der solche Dinge geschehen. Ich würde mir wünschen, dass ihr gemeinsam Weihnachten und die Sommerferien feiern und genießen könnt. Spielt Fußball, verwirklicht Eure Träume, lasst Euch nicht entmutigen, von nichts und niemandem. Vor allem du nicht. Du musst nicht auf alle aufpassen. Sei stark für dich selbst, ihr passt aufeinander auf. Wenn du mal schwach bist, werden die anderen für dich stark sein."
Er atmete tief durch und setzte hinzu: "So macht man das in einer Familie. Man unterstützt und beschützt sich gegenseitig."
Er wuschelte Elijah durchs Haar.
"Weint nicht zu sehr um mich. Behaltet mich in euren Herzen und denkt ab und an an mich. Aber gebt euch nicht auf deswegen", er zwinkerte, "und wer weiß... ein Jahr vergeht schnell..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 15, 2015 6:18 pm

Er spürte Devins Hand, die durch seine Haare wuschelte, und ein leichtes Lächeln legte sich auf seine Lippen. Ja, sie hatten viel zu wenig Zeit mit einander gehabt... aber er würde stets ein Teil von ihm bleiben. Auch wenn dort auf der Brücke so vieles zerbrochen war.
"Ich werde an dich denken... wie könnte ich es nicht... genau wie ich an Sarah und an Marjorie denke. Ich vergesse keinen von euch... niemals.", flüsterte Elijah und beobachtete, wie sich die Wolkendecke etwas auflockerte.
Irgendwann würde die Zeit kommen, in der sie wieder lachen könnten, in der sie ihre Trauer überwunden hätten. Aber manche Träume änderten sich.
"Kinder...", echote der junge Slytherin und senkte leicht seinen Blick.
"Vielleicht ist das das Problem... unsere Eltern, die Lehrer... auch du und Professor McGregor, ihr seht uns als Kinder... Kinder, die man vor der Welt da draußen beschützen muss. Aber... wir sind bereit uns selbst zu schützen. Wir wollen, dass ihr uns ernst nehmt." Man merkte,  dass es ihm nicht leicht fiel diese Worte zu sagen.
"Ich weiß, dass du uns alle beschützen wolltest, als du daraus bist. Ich hab gesehen, wie entschlossen du voran bist... so entschlossen, dass du mich nicht einmal mehr gehört hast. Du hast das beschützt, was dir wichtig war... ich will das auch, verstehst du das? Ich konnte nichts anderes tun, als zu sehen, was passiert ist, weil ich nur ein Kind bin. Ich möchte ernst genommen werden, Devin. Keiner sagt uns wirklich, wie ernst die Lage ist. Aber ich weiß, wie ernst es ist. Sarah und Marjorie sind durch die Todesser gestorben... wären Samuel und Mum nicht so schnell gewesen, wären wahrscheinlich mein Vater und ich auch schon tot... ich habe die Todesser gehört, Devin. Sie waren auf dem Gelände, einen Tag im Halbjahr, bevor du an die Schule gekommen bist. Man hat uns zur Seite genommen, Dumbledore hat mit ihnen geredet und ich hab belauschen können, was sie über die Reinigung der Schule gesprochen haben... von Schlammblütern und Blutsverrätern... und immer noch seht ihr in uns nur die Kinder, die es zu schützen gilt. Ich will auch das Recht haben für das zu Kämpfen, was ich liebe... für das, was ich liebe mein Leben zu geben."
Tief blickte Elijah seinem Mentor nun in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Fr Nov 20, 2015 9:53 pm


Schmerz erfüllte Devins Züge, Schmerz, den sogar Elijah sehen konnte, weil sein Mentor ihn nicht versteckte.
"Es ist nicht recht. Ihr seid zu jung, um in einem Krieg wie diesem zu kämpfen und zu sterben."
Seine Stimme wurde ruhiger.
"Dennoch spricht dir niemand das Recht dzu ab, Elijah... Noah. Du gehst einen gefährlichen Weg, besonders, wenn die Arche jetzt aktiv wird und wirklich etwas tut. Und das sollte sie. Wende dich an McGregor, der hat meine ganzen Bücher bei sich. Flüche und Gegenflüche, Schutzmechanismen, Aufrufe- Alarm und Markierungszauber. Übt sie, bis euch die Stäbe aus der Hand fallen."
Einen Moment lang schwieg er, ehe er fortfuhr: "Dennoch seid ihr Kinder, Elijah. Daran gibt es nichts zu rütteln." Als ihm Noahs erste Worte in den Sinn kamen, lächelte er leicht.
"Ich passe auf Marjorie und Sarah auf. Mach dir um sie keine Sorgen. Solange ihr uns nicht vergesst... sind wir... nie ganz fort."
Langsam klärte sich die Wolkendecke auf und einzelne Fetzen Himmel waren zu sehen.
Devin seufzte.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 7:49 pm

Elijah konnte Devins Schmerz sehen.
Für ihn musste der Abschied noch so viel schlimmer sein. Denn er ließ nicht nur einen Menschen hinter sich, sondern sie alle. Warum sollte es den Toten leichter fallen Abschied zu nehmen? Wieso sollten sie weniger empfinden.
Kurz schloss Elijah die Augen, dann lächelte er Devin das erste mal wirklich offen an.
"Danke... danke für alles.", sagte er und sah seinem Mentor dabei ins Gesicht, wich seinem Blick nicht aus.
"Ich werde keinen von euch vergessen... ihr seid immer ein wichtiger Teil von mir. Und irgendwann sehen wir uns alle wieder... "
Ein einzelner Sonnenstrahl brach durch die sich klärende Wolkendecke.
Nun wurde das Lächeln des Jungen etwas verlegener, ein wenig beschämt senkte er seinen Blick auf seine Fußspitzen.
"Devin... wollen wir...", begann er ein wenig nuschelnd: "... wollen wir vielleicht... ein erstes und letztes Mal Fußball spielen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 7:57 pm

Devins Augen wurden etwas größer, als er den Sonnenstrahl bemerkte und Noahs scheues Lächeln.
Als er die Frage vernahm, hielt ihn nichts mehr, er lachte, sprang auf die Füße, hob den Jungen hoch, und wirbelte ihn im Kreis herum, ehe er mit ihm die Tribüne hinuntersprang, auf die Wiese, auf der mit einem Mal ein Ball herumlag, als wäre er schon die ganze Zeit dort gewesen....
Mit einem Mal wirkte Devin um Jahre jünger, er wirkte gelöster, als er es im Leben je hatte sein können.





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 8:13 pm

Ein wenig überrascht blickte Elijah ihn an.
Er blinzelte ein Mal, zwei Mal irritiert, dann musste er unwillkürlich Lachen. Devin sah so gelöst aus, so unbeschwert, so sorgenfrei, wie er es zu Lebzeiten wohl nie wirklich hatte sein können. Und sein Glück machte auch ihn glücklich, er freute sich über seine Freude.
Elijah schritt über die Wiese, die bei jedem Schritt unter ihm ein wenig schmatzte. Der Regen hatte den Boden aufgeweicht, aber was scherte ihn schon, dass er dreckig werden würde?
Ein Pass zu Devin folgte, er jagte über die Wiese und zum ersten Mal, seit sie sich kannten, lachte Elijah aus tiefstem Herzen heraus. Für einen Moment war alle Sorge, alle Trauer, alle Wut von ihm abgefallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 8:18 pm

Devin nahm den Ball auf, nicht so geschickt wie Elijah, ehe er zurückspielte.
Der Regen hatte nachgelassen und die Bäume glitzerten vom Nass, doch die Sonne lugte schon zwischen den Wolken hervor. Es würde noch dauern, bis sie wieder prachtvoll scheinen konnte... aber sie würde es eines Tages wieder tun.

Devin spielte hinüber zu Noah, freute sich am gelösten Spiel des Jungen und lachte.
"Ich bin so unglaublich schlecht darin. Levi hat es versucht, mir zu erklären, aber ich habe es nie begriffen."


Zuletzt von David am So Nov 22, 2015 8:32 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 8:27 pm

"Das ist nicht schlimm...", antwortete Elijah und wandte seinen Blick zu Devin.
Er nahm den Ball auf und kickte ihn einmal in die Luft ehe er ihn wieder auf den nassen Boden fallen ließ, um ihn dann erneut zu passen.
"Du musst es nicht gut können... man kann ja nicht alles gut... und wichtig ist für mich nur, dass wir zusammen sind... und wir Spaß haben... mein... letzter Abschied von dir soll nicht voller Tränen sein... er soll voller Leben sein. Damit ich die Narbe, die dein Tod auf meiner Seele hinterlassen hat, mit Stolz und mit einem Lächeln tragen kann... und so schlecht war dein Passspiel auch nicht." Ein kleines, leicht schüchternes Schmunzeln folgte auf diese Worte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 8:34 pm

"Das ist gut zu wissen", Devin nickte und schickte den Ball zurück zu Elijah, ehe er atemlos stehenblieb und sich grinsend umsah.
"Nicht zu glauben, dass ihr Euch durch diesen Matsch gerollt habt."

Er schaute hinüber zum Waldrand und blinzelte, ehe er Elijah winkte.
"Fliegst du mir noch ein bisschen was vor? Ich will dich mal in der Luft sehen und nicht begraben unter drei Gryffindors."


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 8:44 pm

Elijah blickte sich ebenfalls um.
"Sportdreck ist guter Dreck.", antwortete er ohne über die Worte nachzudenken, immer noch lag ein Lächeln auf seinen Lippen. Für einen Moment waren die Geschehnisse der letzten Tage vergessen. Für einen Moment konnte er ein sorgenfreies Kind sein.
Auch er blieb nach einer Weile stehen und holte erst einmal Luft.
"Ja, wenn du magst kann ich das machen.", antwortete Elijah nun wieder ein wenig verlegen: "Im letzten Match war ich vielleicht wirklich etwas unterlegen... wortwörtlich... aber vielleicht... vielleicht kann ich im Recall ja noch einmal... " Der Satz blieb unvollendet, ein kurzer Ausdruck von Trauer huschte über Elijahs Gesicht, dann schüttelte er den Kopf und lächelte wieder.
Dann griff er nach dem Besen, der nur einige Schritte entfernt lag.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 10:57 pm

"Vielleicht kannst du im Recall nochmal was?", hakte Devin nach, dem weder Suzies enttäuschte Miene noch Elijahs Reaktion darauf entgangen war.
Der Junge dachte ja wohl hoffentlich nicht daran, den Zettel einfach wegzuwerfen.
Das war doch zum Verrückt werden.
Er schnaubte und fixierte Elijah mit einem Blick, auf eine Antwort wartend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 11:11 pm

"Ich... weiß eigentlich noch nicht, ob ich zum Recall gehe...", gestand Elijah nun, den Besen in der Hand.
Er wusste es nicht. Natürlich war er aufgeregt gewesen, als er gehört hatte, dass die Talentscouts kamen. Welcher junge Quidditchspieler träumte nicht davon in einer der professionellen Mannschaften zu spielen? Aber es war immer nur ein Traum gewesen. Er hatte nie ernsthaft damit gerechnet, dass er gut genug sein könnte... und jetzt machte es Suzanna so traurig.
Ein wenig unsicher blickte er Devin an, dessen Schnauben ihm nicht entgangen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 11:16 pm

"Wie du weißt nicht?", Devin konnte es kaum glauben, "darf ich fragen, aus welchem Grund du noch zögerst?"
Er konnte sich die Antwort bereits denken. Aber er wollte sie von Elijah selber hören.

Die Wolken waren heller geworden, der Regen wr fort und ein frischer Wind kam auf. Nicht zu stark, angenehm, um die beiden erhitzten Gesichter zu kühlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 11:24 pm

Eine kleine Weile lang schwieg Elijah.
Devin wirkte etwas erstaunt über diese Aussage. Aber so viele gab es wohl nicht, die diese Chance leichtfertig aufgaben... so eine Chance bekam man wohl nur einmal im Leben.
"Weil...", begann er mit so leiser Stimme, dass sie kaum zu verstehen war: "Ich will Suzanna nicht mehr leiden sehen... es tut ihr weh.. es war ihr großer Traum professionell Quidditch zu spielen. Sie hätte den Platz bekommen sollen. Nicht ich..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 22, 2015 11:28 pm

Devin kam ein paar Schritte zurück und beugte sich zu Elijah hinunter.
"Jetzt pass mal auf. Glaubst du wirklich, Suzanna würde wollen, dass du nicht hingehst? Glaubst du nicht, sie würde sich schuldig fühlen, wenn du ihretwegen verzichtest?"
Er schüttelte den Kopf.
"Ich verstehe deine Absichten, Elijah, aber das ist doch eine Gelegenheit, die du vielleicht nur einmal bekommst. Und Talentscouts sind keine Götter. Wenn Suzanna wirklich professionell Qudditch spielen will, dann wird sie die Chance dazu bekommen. Das hat mit keinem Scout zu tun, der kommt oder nicht kommt und sie spielen sieht."
Er seufzte leicht.
"Aber ich wage zu behaupten, dass sie nicht wollen würde, dass du ihretwegen nicht hingehst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Nov 23, 2015 12:30 am

Schuldbewusst blickte Elijah auf den Boden.
"Ich..."
Devin hatte Recht und das wusste der junge Slytherin. Aber hieße das nicht auch, dass er, egal was er tat, Suzanna nicht helfen konnte? Dass er sie so oder so traurig machen würde? Es fühlte sich an, als bildete sich ein kalter Brocken in seiner Magengegend.
"Ich will doch nur dass... dass sie endlich wieder glücklich ist..."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Nov 23, 2015 12:41 am

Kühle Finger legten sich unter Elijahs Kinn.
"Ich weiß, Kleiner", murmelte Devin und fühlte sich einen Moment sehr an sich und... Caradoc erinnert.... , "und wenn einer einen Weg findet, das zu bewerkstelligen, Elijah... dann du."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Nov 23, 2015 9:36 pm

Elijah sah ihn an, spürte seine Berührung, obwohl dies alles nur ein Traum war.
"Ich weiß nur nicht wie... noch nicht...", meinte er und seufzte leise.
Warum nur war alles so schwer geworden?
"Also meinst du wirklich ich sollte hin gehen? Aber Kane und Marcus werden auch beim Recall sein..."
Man konnte ihm bei diesen Worten deutlich ansehen, dass er sich bei dem Gedanken nicht wohlfühlte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Nov 23, 2015 9:55 pm

"Genau deswegen  solltest du. Du bist der Captain.  Du bist stolz und ein wahrer Slytherin.  Du wirst doch nicht vor Marcus oder Kane kuschen! ", er drückte Noahs Schulter aufmunternd.
"Ich denke, du kuschst vor  niemandem mehr, Elijah! "

Frischer Wind. Stark und aufwirbelnd trug er einige Blätter über das Feld
.


Zuletzt von David am Mi Nov 25, 2015 9:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Nov 23, 2015 10:17 pm

Elijah rang sich zu einem Lächeln durch.
Nein, er wollte nicht mehr vor den anderen kuschen. Er wollte sich nicht mehr denen unterordnen, die sich für etwas besseres hielten, nur aufgrund ihres Stammbaums.
"Dann... ich werd es versuchen..."
Er nicke leicht und atmete tief die kühle Luft ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mi Nov 25, 2015 10:00 pm

"Fein", Devin klopfte ihm auf die Schulter, "das sollte mir vorerst genügen. Du darfst deine Träume nicht aufgeben, Kleiner."
Devin wurde ernst und blickte Eli tief in die Augen. "Das habe ich damals getan und es hat mri letzten Endes den Tod gebracht. Wenn ich es auch trotzdem nicht bereue, denn ich hätte Euch niemals kennen gelernt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Do Nov 26, 2015 7:16 am

"Aber hat es dir nicht auch viel Gutes gebracht?", fragte Elijah und versuchte den Blickkontakt zu halten.
"Ich meine, manchmal wissen wir doch gar nicht, ob unsere Träume gut für uns sind.. und manchmal kommen auf Umwegen die schönsten Erlebnisse zustande.."
Kurz zögerte Elijah, ehe er dann fragte: "Was war denn dein Traum?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   

Nach oben Nach unten
 
Ohne dich... (Noahs Traum)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ~Das leben geht auch ohne dich weiter~
» PS: Ich liebe dich
» Wie soll es nur ohne ihn weiter gehen????
» die Nacht kommt und ich ohne ihn einschlafen muss...
» längst vergangener traum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Arche :: IT Bereich-
Gehe zu: