Häuservereinigung von Hogwarts Gründung 1979
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ohne dich... (Noahs Traum)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Do Nov 26, 2015 8:53 am

Devin nickte zu Noahs Worten. Wahr, nur zu wahr.
Ohne Caradoc wäre er nie Auror geworden, wäre alles anders gekommen, wäre er nie Lehrer geworden. .. hätte er nie diese wundervollen Kinder kennen und lieben gelernt. Er schluckte. "Eigentlich wollte ich immer das Gestüt meines Vaters übernehmen. Aber... du hast Recht.  Manchmal kommen die Dinge anders. Man sollte seine Träume verfolgen, aber nicht vollkommen blind durchdie Gegend laufen. Ich... ich entdeckte die Freude am Lehren... durch euch", ein kleines Lächeln zeigte sich, "ihr wart mein neuer Traum, Elijah."


Zuletzt von David am Mo Nov 30, 2015 12:18 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Nov 29, 2015 11:07 pm

Elijah schluckte einen Kloß, der sich in seinem Hals zu bilden schien, herunter und blinzelte die sich anbahnenden Tränen herunter. Sie waren sein neuer Traum gewesen... aber er war so kurz gewesen... ein kurzer Traum, der in einem Albtraum geendet hatte.
Auf eine so grausame Art wurde einfach alles zunichte gemacht...
"Das Gestüt deines Vaters?", fragte Elijah, als er seine Stimme  wieder einigermaßen unter Kontrolle hatte und er nicht mehr Sorge hatte, dass sie ihm mitten im Satz brechen würde.
"Mochtest du Pferde?"
Ein trauriges Lächeln legte sich auf seine Lippen. Seine Großeltern hatten früher einmal ein Pferd gehabt, aber inzwischen lebten nicht mehr so viele Tiere auf ihrem Hof. Aber Reiten war schon etwas schönes ...
"Und warum hast du es nicht übernommen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Nov 30, 2015 12:22 am

"Ich liebe Pferde", bekannte Devin, "mein Vater züchtete und verkaufte Connemara-Ponies. Wir hatten einen ganzen Stall davon. Meine Mutter war Turnierreiterin. Springen. Muss in der Familie gelegen haben."
Eine Weile blieb er still, ehe er antwortete:
"Es war... Caradocs... Professor McGregors Traum, Auror zu werden. Er hat mir immer in so leidenschaftlicher Form davon erzählt. Und als er es nicht mehr konnte... fühlte ich mich verpflichtet, diesen Traum zu leben."


Zuletzt von David am Di Dez 01, 2015 11:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Di Dez 01, 2015 11:26 pm

"Ein Hof voller Pferde, das klingt wunderbar.", sagte Elijah und lächelte leicht versonnen.
Es war so traurig, dass Devin seinen Traum niemals gelebt hatte... aber andererseits... es war vielleicht nicht gut, aber er freute sich auch irgendwie darüber. Denn hätte Devin das Gestüt übernommen, dann hätte Elijah ihn wohl niemals kennengelernt.
Aber wäre er dann vielleicht nicht noch am Leben?
Der junge Slytherin schüttelte den Kopf. Es hatte keinen Sinn sich Gedanken darüber zu machen, was gewesen wäre... es war passiert und ihr Blick sollte nun nach vorne gerichtet sein.
"Ich bin irgendwie froh, dass du es getan hast.", sagte er schließlich doch und lächelte Devin ehrlich an: "Sonst hätte ich dich niemals kennen gelernt... und du hast mich irgendwie verstanden... mehr als die meisten anderen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Di Dez 01, 2015 11:33 pm


Devin erwiederte das Lächeln und nickte.
"Es gab Zeiten, da hab'ich es bereut. Aber spätestens seitdem ich Euch kannte... gab es keinen Tag, an dem ich nicht froh war, dass es so gekommen ist, wie es kam, Noah."
Er wirkte wirklich gelöst und friedlich.
"Ihr wart einfach mit das Beste, was mir in meinem Leben passiert ist."

Er ließ seine Hand auf Noahs Schulter.
"Du warst... Bist mir einfach sehr ähnlich, Elijah", setzte er hinzu.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Fr Dez 04, 2015 10:49 pm

Er spürte Devins Hand auf seiner Schulter.
Ob es vielleicht das letzte Mal sein würde? Aber Elijah war froh, dass er noch einmal die Chance hatte, mit ihm zu sprechen, sich zu verabschieden...
Nicht nur den letzten Anblick in seinen Erinnerungen zu haben... diese Brücke...
"Bin ich dir wirklich ähnlich?", fragte Elijah nach einer Weile schüchtern. Er war sein Vorbild... hatte ihn verstanden... und das zu wissen, beruhigte ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Sa Dez 05, 2015 1:55 pm

"Mehr als nur ähnlich", nickte Devin und schaute über Elijahs Kopf hinweg zum Waldrand.

Nebel kroch von dort auf sie zu und Devin spürte, wie etwas an ihm zog, noch sanft... aber zusehens stärker.
"Ich... ich muss bald gehen, Elijah...", Devin sträubte sich noch gegen den Sog, der ihn dem Nebel entgegentrieb.
"Leb deine Träume, Elijah.... geh, wohin dein Herz dich trägt."
Er hatte unbewusst die Arme ausgebreitet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Dez 06, 2015 8:34 pm

Elijah bemerkte den Nebel und irgendwie war ihm klar, dass es bald Abschied nehmen hieß.
Einen Abschied, den er niemals hatte nehmen wollen.
Aber das Leben würde weiter gehen... musste weiter gehen.
"Ich weiß... auch wenn ich gar nicht will, dass du gehen musst... es war viel zu früh... aber ich weiß, dass du niemals ganz fort bist. Das macht es mir leichter..."
Schüchtern trat er einen kleinen Schritt auf Devin zu, warf dann all seine Zweifel über Bord und überwand die letzte Distanz, um sein Gesicht an seiner Brust zu vergraben.
"Ich werd dich so vermissen, ich hab dich so lieb.", brachte er endlich das hervor, was er in sich empfand. Hier in seinem Traum brauchte er keine Scheu mehr haben, hier fand sein Herz die richtigen Worte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Dez 06, 2015 8:47 pm


Um seine Schultern schlossen sich die Arme seines Lehrers, seines Freundes und Mentors.
Devin schaute über Elijahs Scheitel zum Waldrand und schüttelte den Kopf gegen den Nebel, der langsam, aber unaufhaltsam näherkam.

Elijahs Worte trafen ihn bis ins Mark.
Er hatte immer irgendwie geahnt, wie Levi für ihn empfand. Man hatte es deutlich sehen können. Sie hatten nie viele Worte darüber verloren, doch beide gewusst, was sie dem jeweils anderen bedeuteten.

Anders bei Elijah.
Der stille, verschlossene Junge hatte ausgesprochen, was er dachte und fühlte. Vielleicht zum allerersten Mal überhaupt, seit Devin ihn kannte.
Und hier schien all das möglich, was sonst nie hätte sein können.
Devin drückte ihn an sich und küsste ihn sanft auf den Scheitel.
"Ich ... werde immer in deiner Nähe sein. Ich bin nie weit weg von euch!"
Seine Stimme brach, ob der Emotionen, die ihn zu überwältigen drohten.
"Ihr habt mich wieder zum Leben erweckt. Ohne Euch... wäre ich der Eisblock geblieben, der ich war", flüsterte er, "danke, dass Du mein Leben wieder lebenswert gemacht hast."



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Dez 07, 2015 9:31 pm

Elijah schloss die Augen, spürte eine heiße Träne über seine Wange rollen.
Wieso musste das Leben so ungerecht sein?
Sie hatten sein Leben lebenswert gemacht und doch hatte es ihm den Tod gebracht. Aber vielleicht sollte er versuchen das Gute darin zu sehen. Devin war gestorben mit dem Wissen, dass er sie beschützen konnte, mit dem Wissen, dass er geliebt wurde.
Eng drückte er sein Gesicht an Devins Brust.
Devins Worte bewegten so viel in ihm und doch wusste er nicht, was er sagen sollte.
Außer, dass er nicht wollte dass er ging...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Dez 07, 2015 11:12 pm

Devin hielt ihn noch einen Augenblick an sich gedrückt und strich ihm übers Haar, ehe er ihn sanft, aber bestimmt von sich schob.
Er blickte auf Elijah hinunter und ein leichtes Lächeln schob sich auf seine blassen Züge.
"Fliegst du für mich?"
Er deutete mit dem Kopf zu dem beiseite gestellten Besen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Dez 14, 2015 7:05 pm

"Ja...", sagte Elijah leise und blickte zu Devin auf.
Ein leichtes Lächeln legte sich auf seine Lippen, obwohl er das Gefühl hatte innerlich würde etwas in ihm zerrissen werden. Er wusste, dass es Abschied nehmen hieß. Aber wieso fiel es ihm so schwer? Musste es Levi nicht viel schwerer fallen, ohne Vater... ohne eine liebende Familie.
Er selbst hatte das alles, wieso war ihm dann Devin so wichtig, dass der Abschied so schmerzte.
"Danke, dass du hier warst...", sagte Elijah und lächelte seinen Professor einfach nur an. Ein Abschied sollte mit einem Lächeln geschehen. Er wollte nicht, dass Devin ihn weinen sah, mit Sorgen und Schuldgefühlen gehen musste, nur weil er seine Tränen nicht zurück halten konnte.
Mit diesen Worten griff er nach dem Besen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Dez 14, 2015 7:11 pm

"Ich bin nie weit weg von dir", antwortete Devin sacht und blickte Elijah an, sah ihm zu, wie er zögerlich nach dem Besen griff. Der Auror spürte den Sog; den Nebel im Rücken, er musste sich nicht umdrehen, um zu wissen, dass er bereits über die Wiese kroch.
Seine Augen waren fest auf Elijah gerichtet. Seine Miene  wirkte gelöst und friedlich.


Zuletzt von David am Mo Dez 14, 2015 9:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Dez 14, 2015 7:27 pm

Elijah legte eine Hand an sein Herz.
"Ich weiß, dass du immer bei mir bist... auch wenn ich es vielleicht manchmal nicht klar sehen werde..."
Vorsichtig legte er seine Hand an den Besen und schwebte leicht über dem Boden.
"Ich werd das Schiff auf Kurs halten...und ich werde auf Levi aufpassen und für ihn da sein, auch wenn ich es nicht so gut kann, wie du es gekonnt hättest. Versprochen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mo Dez 14, 2015 9:52 pm

Devin hob die Hand zum Salut an die Schläfe, als Elijah auf seinen Besen stieg.
"Du machst das, Captain Noah. ich glaube fest an dich."
Er nahm den Blick nicht von dem Jungen, während sich dieser höher und höher in den Himmel schraubte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Mi Dez 16, 2015 11:11 pm

Er wusste nicht, wie er es schaffen sollte.
Wie er es schaffen sollte, wenn keiner ihm den Weg wies.
Es war so schwer in dieser Welt seinen Weg zu finden. Noch schwieriger war es alleine.
Aber er musste es schaffen, so schwer es auch sein würde. Sie zählten auf ihn.
Elijah flog höher, blinzelte gegen die Sonne. So konnte er sich einreden, dass die Träne nur durch das blendende Licht herrührte. Devin würde nicht mehr da sein, wenn er aufwachte... nicht so wie er es sich wünschte. Aber er würde der Aufwind sein, der ihn und die Arche voran trug... für immer und ewig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   Do Dez 17, 2015 10:38 pm

Der Wind frischte auf und trug ihn noch ein Stück höher, über den dichten Nebel, der das Feld bedeckte.
Wenn er zurück blickte,  sah er Devins Gestalt verblassen... sanft.... wie ein Traum mit dem ersten Sonnenstrahl.

Seine Stimme erreichte Elijah noch in den Höhen, als sich alles um ihn herum langsam auflöste....


"......ich werde der Wind in deinen Segeln sein, Noah. Ich werde der Regenbogen sein am Ende der Flut von Tränen..."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   So Dez 20, 2015 7:12 pm

Der Traum begann sich aufzulösen... alles um ihn herum verblasste.
Doch er begehrte nicht dagegen auf, ließ es geschehen.
Es brachte nichts sich an diesem Moment zu krallen und zu zu sehen, wie er zwischen seinen Fingern zerrann wie feiner Sand. Lieber wollte er jeden letzten kleinen Augenblick an sich vorüberziehen lassen.


Müde öffnete Elijah die Augen.
Bis auf das ruhige Atmen seiner Hauskameraden war es still. Ein Tag wie jeder andere würde anbrechen, das Lernen, das Lärmen und Leben der Schüler... Heute brach der erste Tag seiner weiteren Zukunft an und doch schmerzte es die Vergangenheit hinter sich zu lassen.
Noch waren die Wunden frisch... und sie würden noch eine ganze Weile brauchen um zu Narben zu verblassen, aber dieser Traum gab ihm zumindest jetzt die Kraft sich aus dem Bett zu erheben und seinem weiteren Leben entgegen zu treten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ohne dich... (Noahs Traum)   

Nach oben Nach unten
 
Ohne dich... (Noahs Traum)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» ~Das leben geht auch ohne dich weiter~
» PS: Ich liebe dich
» Wie soll es nur ohne ihn weiter gehen????
» die Nacht kommt und ich ohne ihn einschlafen muss...
» längst vergangener traum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Arche :: IT Bereich-
Gehe zu: