Häuservereinigung von Hogwarts Gründung 1979
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 The Children's Crusade

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31  Weiter
AutorNachricht
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Jan 25, 2017 1:23 am

Aus dem betroffenen Blick wurde ein fragender.
WIe hatte er ihm eine große Hilfe sein können? Er hatte doch gerade noch zugegeben, dass er Bastian nicht helfen konnte mit dem, was er von ihm erwartete. Aber irgendetwas schien er doch richtig gemacht zu haben, oder Bash war so freundlich das zu sagen, damit er sich nicht so schlecht fühlte.
Egal was von beiden es war, Elijah nickte auf die letzten Worte hin.
"Das werde ich... auch wenn die Erwachsenen es einem nicht leicht machen, wenn man nicht miteinander sprechen darf."
Ein weiteres leises Seufzen folgte.
"Du... achtest doch gut auf ihn da draußen, oder?", wagte er nun noch die besorgte Frage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balthasar

avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.11.15
Ort : London

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Jan 25, 2017 1:40 am

Er schmunzelte. "Du kriegst das schon hin. Ich kenn dich doch. Wenn du nicht bemerkt werden willst, bist du doch quasi unsichtbar und wenn du etwas willst, dann erreichst du das normalerweise auch. Ihr werdet schon einen Weg finden."
Dann klopfte er ihm aufmunternd auf die Schulter. "Keine Sorge. Ob er es will oder nicht, er ist einer meiner Jungs und auf die pass ich immer auf. Und ganz besonders da draußen. Ich sorg schon dafür, dass er heil zurück kommt." Er sah sich schnell nochmal um. "Und jetzt ab mit dir. Ich muss mich beeilen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noah
Captain
Captain


Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 10.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Do Jan 26, 2017 9:08 pm

Kleinlaut nickte Elijah.
Ja, er schien manchmal genauso unauffällig wie eine Maus zu sein. Klein und leicht zu übersehen. Er würde einen Weg finden zumindest hin und wieder mit Levi in Kontakt zu treten. Und Bastian würde ihn ganz sicher nicht verraten. Und dass er versprach auf seinen neuen Freund Acht zu geben, beruhigte ihn. Dann musste er sich zumindest nicht noch einmal extra Sorgen machen, zu denen, die eh sein Köpfchen plagen würden, sobald sie erst einmal das Heim verlassen hatten.
Schließlich wandte er sich von Bastian ab, wünschte ihm noch einmal leise 'Viel Glück' und verschwand dann in Richtung der Schlafräume.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 71

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mo Jan 30, 2017 10:05 pm

Die Küchenhilfen waren so mit ihrer Arbeit beschäftigt, dass es ihnen überhaupt nicht auffiel, dass einige Schatten hinter ihnen vorbeihuschten.
Wie immer war die kleine Tür die in den Hinterhof hinausführte verschlossen, doch Finnegan hatte den Schlüssel am üblichen Ort postieren lassen... unter einer losen Diele. So konnten die Schatten ungesehen nach draußen huschen.
Sie befanden sich jetzt in einem winzigen Hinterhof, der von einer Menge an Küchenabfällen bedeckt war. Es stank erbärmlich...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mo Jan 30, 2017 10:13 pm

Die dunkle Hose, die man Levi gegeben hatte, war ihm ein ganzes Stück zu groß, so dass er die Beine mehrfach umgekrempelt hatte. Der alte Pullover hatte auch bessere Tage gesehen - er war an Ärmeln und Saum mehrfach von ungeübten Händen geflickt worden - und hing ihm über die Hände, was angesitzts der Temperaturen aber nicht weiter störte. Und er war definitiv wärmer als die komische Uniform.
Levi zog sich die Mütze tiefer ins Gesicht, um auch die letzten seiner blonden Haare zu verdecken. Er hatte kein gutes Bauchgefühl bei der Sache, und das lag nicht nur an dem ekligen Geruch im Hinterhof.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balthasar

avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.11.15
Ort : London

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mo Jan 30, 2017 10:24 pm

Bash war zusammen mit den anderen Jungen in den Hinterhof hinausgetreten. Als alle das Gebäude verlassen hatten, verschloss er die Tür wieder und deponierte den Schlüssel an der gewohnten Stelle. Auch wenn er auf den Gestank vorbereitet war, verzog er doch kurz das Gesicht. Mit einigen schnellen Schritten entfernte er sich vom Gebäude, bedeutete den anderen mit einer Handbewegung ihm zu folgen. In Gedanken ging er schon alle möglichen Katastrophen durch, die ihn an diesem Abend erwarten konnten und die meisten davon hatten mit Levi zu tun. Er hoffte sehr, dass der junge Sturkopf sich im Griff haben würde, aber wirklich damit rechnen konnte er nicht. Aber vielleicht ergab sich dadurch eine Gelegenheit für ihn, Levi zu zeigen, dass er es nur gut mit ihm meinte.
Er zog die dünne Jacke eng um sich und sah sich draußen auf der Straße um. Es waren nur noch ein paar Minuten, dann würde sich zeigen, in welche Richtung sich der Abend entwickeln würde.


Zuletzt von Balthasar am Mi Feb 01, 2017 9:51 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 71

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 01, 2017 9:24 pm

Ein Schatten löste sich von der Mauer und trat auf die Gruppe zu. Der Junge mochte in Bash's Alter sein, trug schmuddelige Kleidung, die ihm etwas zu groß war.

Sein dunkles strähniges Haar fiel ihm ins Gesicht, doch er strich es beiseite und verzog das Gesicht zu einem dreckigen Grinsen. "Wenn das mal nicht Marakov ist. Kippe?" Er zog einen zweiten Glimmstengel aus der Tasche und machte Anstalten, ihn mit seiner eigenen Zigarette anzuzünden.

Bill Sikes. Bash war ihm bereits einige Mal am Hafen begegnet. Sie hatten ein paar Geschäfte gemacht, Informationen ausgetauscht und ähnliches. Sikes hatte ihn bisher nicht übers Ohr gehauen oder verpfiffen, aber dennoch hatte er etwas an sich, das Bash abstieß. Man konnte es nicht benennen, aber dennoch war es da.

"Gut, du hast ein paar Helfer mitgebracht." Sikes musterte Levi und die anderen. "Na, wer von euch will auch 'ne Kippe? Gibt's umsonst. Diesmal."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 01, 2017 9:33 pm

Levi musterte den Jungen von Kopf bis Fuß. Er rief in ihm das instinktive Gefühl hervor, jederzeit für eine Auseinnadersetzung bereit zu sein. Sein Blick huschte kurz zu Bash, aber eigentlich wollte er den Neuankömmling nicht aus den Augen lassen. Auf seine Frage reagierte er nicht. Zigaretten stanken ekelig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balthasar

avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.11.15
Ort : London

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 01, 2017 9:52 pm

Bash schmunzelte, als er Sikes sah und es lag etwas berechnendes in diesem Schmunzeln. "Hätt ich mir denken können." antwortete Bash leise, wobei er offen ließ, worauf genau er sich bezog. Zur angebotenen Zigarette nickte er nur und nahm sie von dem anderen Jungen entgegen, nachdem dieser sie angezündet hatte. Er sah sich nochmal um, musterte Levi und die anderen kurz und sah dann wieder zu Sikes. "Kanns losgehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 01, 2017 9:55 pm

Die beiden Jungen, die Bastian wohl nicht zum ersten mal begleiteten, machten zustimmende Geräusche. Einer bediente sich mit einem schiefen Grinsen bei den angebotenen Glimmstengeln.

Levi zuckte mit den Schultern. Was sollte er sagen? 'Nein, hab's mir überlegt, macht mal ohne mich'?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 71

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 01, 2017 10:33 pm

"Klar... wenn ihr soweit seid", entgegnete Bill Sikes. Mit einem Kopfnicken deutete er die Straße hinunter und setzte sich in Bewegung.

Er schlug den gewohnten Weg in Richtung des Hafens ein, während er Bash gegenüber weitere Andeutungen machte. "Wird bald einiges zu schleppen geben, ich hoff' deine Jungs verrenken sich dabei nicht den Rücken."

Er musterte die drei anderen und sein Blick blieb bei Levi hängen. "Du bist neu, oder? Hab' dich jedenfalls noch nicht hier gesehen."

Seine Stimme war ungewohnt freundlich. "Wie heißt du denn? Ich bin übrigens Bill."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 01, 2017 11:02 pm

Levi hing einen Schritt zurück hinter den anderen Jungen. Zwar wollte er die Nacht am liebsten schon hinter sich haben, aber noch viel lieber wollte er gar nicht erst hier sein. Dabei wäre es eigentlich ein Abenteuer gewesen: nachts durch die Straßen schleichen und weiß Gott was erleben! Aber Bastians Aussage, dass sie sich an irgendwas illegalem beteiligen würden, ließ Levi einfach keine Ruhe.
Bills erste Aussage sorgte nur dafür, dass Levi mit den Augen rollte. Die Aussage war doch garantiert auf ihn gemünzt, er war eindeutig der kleinste in der Gruppe. Aber dass er nicht so groß war, hatte ihn noch nie von irgendwas abgehalten.
"Levi," antwortete er knapp und ohne dass sich sein grimmiger Gesichtsausdruck änderte, da konnte dieser Bill noch so sehr einen auf freundlich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balthasar

avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.11.15
Ort : London

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 01, 2017 11:08 pm

Bash sah zwischen Levi und Bill hin und her. Er kannte den Weg zum Hafen auswendig und achtete eher darauf, dass die Gruppe auch zusammen blieb und auf potentielle Bedrohungen in der Umgebung, als auf den Weg. Nach Levis kurzer Antwort, sah er Sikes an.
"Mach dir mal keine Gedanken, Sikes. Meine Jungs kriegen das schon hin. Auch der kleine hier ist stärker, als er aussieht. Der packt das." Er sah sich wieder in der Gegend um. Diesmal deutlich genauer und ging sicher, dass sie auch wirklich allein waren. "Du könntest mir lieber mal erzählen, was es zu erledigen gibt und für wen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 71

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Sa Feb 04, 2017 10:39 pm

Sikes warf noch einen letzten neugierigen Blick in Levi's Richtung dann wandte er sich wieder Bash zu. "Okay, pass auf. Der Job ist echt nich' kompliziert, nur eben 'n bisschen Arbeit. Du weißt ja, mein Boss treibt Handel, hauptsächlich Tabak und seltene Gewürze. Ist ein offizielles Geschäft, gar nix Verbotenes dran. Nur die ganzen Nebenkosten gehen immer so ins Geld. Zölle, Einfuhr- und Ausfuhrgebüren am Hafen, Quarantäne... der ganze Kram eben. Deshalb trickst er da manchmal ein bisschen."

Er blickte sich beim Sprechen immer wieder um, um sicherzugehen, dass ihnen niemand folgte oder zu aufmerksam zuhörte. "Heute hat er 'nen wichtigen Deal abgeschlossen und das muss schnell über die Bühne gehen, sonst springt ihm der Kunde ab. Deshalb muss das Schiff heute nacht noch ablegen. Offiziell dürfen Schiffe nachts nicht raus, aber mein Boss hat das klargemacht."

Sikes zuckte die Schultern, als er hastig weiter flüsterte. "Tut schließlich keinem weh, wenn so ein kleiner Hafenwächter mal mit ein paar Münzen geschmiert wird. Die sind eh arme Schweine. Und wir sowieso, deshalb ist der Auftrag pures Glück. Wir kriegen drei Pfund pro Mann dafür dass wir das Zeug einladen. Drei ganze Pfund, kannst du dir das vorstellen? Das ist ein kompletter Wochenlohn. Und das für ein paar Stunden Arbeit."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Sa Feb 04, 2017 11:01 pm

Levi verstand von all dem, was dieser Bill da erzählte, nicht so wirklich viel. Es half auch nicht, dass er nicht alles mitbekam, weil er natürlich sehr leise mit Bastian sprach. Aber wenn er das richtig verstand, sollten sie nur dabei helfen, ein Schiff zu beladen. Das klang ja nicht so schlimm. Warum dieser Hafenmensch sich dazu extra Jungs aus nem Waisenhaus herbestellte war ihm zwar nicht ganz klar, aber das war jetzt wohl auch egal. Hauptsache, sie brachten das schnell und ohne Probleme hinter sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balthasar

avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.11.15
Ort : London

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   So Feb 05, 2017 4:20 pm

Während Bill erzählte, sah Bash sich immer wieder aufmerksam um. Ungebetene Zuhörer wären nicht so günstig gerade. Zu Bills Ausführungen nickte er gelegentlich. Das klang zwar alles recht simpel und entspannt, aber er wurde das Gefühl nicht los, dass da nen Haken an der Sache war. Irgendwie wollten für die ihn die Bezahlung und der Aufwand nicht zusammen passen. Und auch nicht das Gehabe von Finnegan wegen des Jobs, oder dass extra Jungs aus dem Waisenhaus dafür geholt wurden. Er musterte Bill kurz. "Weißt du was wir verladen sollen?" Er ließ absichtlich offen, ob er sich auf die Art der Behälter oder auf deren Inhalt bezog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 71

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mo Feb 06, 2017 10:05 pm

"Hab' in die Kisten nicht reingeguckt." Bill zuckte die Schultern. "Gerochen hat es jedenfalls nach diesem Gewürzzeug aus Indien, Curry oder so ähnlich. Du weißt schon, das wo die feinen Pinkel alle so scharf drauf sind. Scharf drauf... hehe."

Er lachte über seinen eigenen Witz, bevor er weitersprach. "Die Kisten sind recht schwer, man braucht mehr als einen, um sie zu heben. Wir schaffen das zu zweit, die Kleinen da" - er wies auf Levi und die anderen Jungs - "wahrscheinlich eher zu dritt."

Sie bogen in eine weitere Gasse ein. "Ich bring' euch zu dem Lagerhaus, wo sie sind. Wir sollen sie von da aufs Schiff packen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balthasar

avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.11.15
Ort : London

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Di Feb 07, 2017 1:46 pm

Bash nickte wieder einige Male und sah dann zu Levi und den anderen Jungs zurück.
In der Gasse ließ er sich ein paar Schritte zu den anderen zurückfallen und sah sich nochmal um, ob sie auch immer noch allein waren.
Dann sah er die drei jüngeren im Gehen an. "Wie es aussieht sollen wir nur Kisten schleppen. Also tut mir einen Gefallen. Seid nicht zu neugierig, seid immer höflich und vor allem, wenn ihr an das Zeug ran geht, immer mit gradem Rücken anheben und absetzen, sonst habt ihr hinterher die schlimmsten Rückenschmerzen eures Lebens."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 08, 2017 2:05 am

"Ich bin nich so klein!" zischte Levi leise vor sich hin und hörte zustimmendes Grummeln von den anderen beiden Jungen, die deutlich größer waren als er. Bastian hatte sie nicht ohne Grund ausgewählt.
Bastians Ansage war aber dann wirklich das beste. 'Immer mit gradem Rücken anheben' - meinte er das etwa ernst? Machte hier einen auf allerbester Kumpel, dabei wusste Levi aus erster Hand, wie verlogen das war. Er verdrehte die Augen bei der Ansage, nickte aber letztendlich wie die anderen beiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
David
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 68

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 08, 2017 8:10 pm

Indes im Waisenhaus stolperte eine kleine Küchenmagd mit knallroten Wangen durch den Flur. Verängstigt, verheult und mit weit aufgerissenen Augen.
Wen? Wen sollte man jetzt noch... sie musste doch alles fertigmachen! Johanna war krank und morgen kamen Gäste. Paare, die sich ein Kind ausgesucht hatten. Mr. Finnegan wollte sie bewirten lassen und hatte angewiesen, das beste zu kochen, wozu sie alle imstande waren.

'Natürlich' hatte sich Missy gedacht, 'für die Kinder rückt er nichts raus, aber seine Geldgeber werden verwöhnt!'

Jetzt aber brannte ihr die Hand von Greatas saftiger Ohrfeige. "Du hast nicht allen Ernstes den Porree vergessen, du dummes Stück? Schaff mir welchen ran, ist mir vollkommen egal, woher. Aber wir brauchen den bis morgen früh, sonst ist eine Entlassung dein geringstes Problem!"

Das Küchenmädchen stolperte um die Ecke und... rannte fast Elijah über den Haufen. Sie stolperte, der Korb und die Geldkatze hielt sie fest, doch sie schlug auf dem Boden auf und verzog schmerzvoll das Gesicht. Was mehr wehtat, Knie oder Wange, vermochte sie nun nicht mehr zu sagen. Tränen liefen ihr über das Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arche.forumieren.com
Jonathan
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 71

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 08, 2017 10:23 pm

Bill blieb einen Augenblick stehen, als sie das Ende der Gasse erreicht hatten. Er checkte kurz die Umgebung, bevor er hinaustrat.

Um diese frühe Abendstunde war der Hafen noch voller Menschen. Seeleute zogen die Straße entlang, die meisten mit einem Drink in der Hand und einem Mädel am Arm. Der strenge Geruch nach Salz und Fischen erfüllte die Abendluft.

Die Bordelle und Tavernen waren hell erleuchtet und aus ihnen klang Lachen, Singen und Gröhlen.

Aber auch in den Schatten der Häuser gab es Bewegung. Waren es Bettler? Kinder? Oder andere Gestalten, die das Licht scheuten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balthasar

avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.11.15
Ort : London

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Do Feb 09, 2017 2:21 pm

Bash blieb am Ende der Gasse ebenfalls stehen und wartete, bis die anderen Jungs an ihm vorbei gegangen waren um Bill zu folgen. Hier im Hafengebiet wollte er seine Jungs lieber im Auge haben und bildete daher lieber den Abschluss ihrer kleinen Gruppe. Gerade Levi behielt er genau im Auge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 09.11.15

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Sa Feb 11, 2017 5:02 pm

Levi blickte sich misstrauisch um und achtete darauf, sich nicht weit von den anderen zu entfernen. Wer weiß, wer sich hier am Hafen so rumtrieb, und es war geschäftig genug, dass sie leicht getrennt werden konnten.
Als ihm der Gedanke kam, wäre er beinahe wie angewurzelt stehen geblieben und nur Bastian aufmerksamer Blick in seine Richtung trieb ihn weiter.
Das war die Lösung! Der Hafen war ein einziges Gewusel, da konnte er doch leicht entwischen! Was ging es ihn an, dass Bastian dafür Ärger bekam, er hatte Levi schließlich auch schon ordentlich aufs Korn genommen. Levi schuldete ihm nichts. Je mehr er daran dachte, abzuhaun, desto besser gefiel ihm der Gedanke. Er würde nicht ins Waisenhaus zurück müssen, zu Bastian und Suzanna und ihrem komischen System, zu Moore und Finnegan und ihren bescheuerten Strafen. Er würde sicher irgendwo eine Anstellung finden; wenn Finnegan ihn arbeiten lassen konnte, konnte er das auch allein!
Vorerst folgte er den anderen Jungen ohne ein Wort, aber sobald sich die Gelegenheit böte, wäre er weg, dazu war er fest entschlossen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 71

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Mi Feb 15, 2017 9:32 pm

"Eine milde Gabe für einen Krüppel, eine milde Gabe für einen Krüppel." Ein Bettler am Wegesrand, der die Gruppe offenbar entdeckt hatte, wedelte mit einer verbeulten Büchse in ihre Richtung.

Es war ein Junge von etwa zehn, vielleicht zwölf Jahren so genau konnte man das nicht sagen. Er trug Lumpen und saß auf einer zerschlissenen Decke. Sein linkes Bein war seltsam verdreht, als wäre es gebrochen und unten falsch zusammengewachsen.

Als der Junge länger in ihre Richtung blickte, war Bash sich fast sicher, ihn schon am Hafen gesehen zu haben. Das Gesicht kam ihm bekannt vor. War das nicht Tim, der kleine Sohn von einer der Freudenmädchen aus der "Sweet Pearl"?

Vielleicht spielte seine Erinnerung ihm aber auch einen Streich. Der Tim, an den er sich erinnerte, hatte schließlich zwei gesunde Beine gehabt.


Zuletzt von Jonathan am Sa Feb 18, 2017 10:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 09.11.15
Alter : 71

BeitragThema: Re: The Children's Crusade   Sa Feb 18, 2017 10:38 pm

"Nerv' nich', wir ha'm selber nix", maulte Sikes mit seinem Cockney-Akzent in Richtung des Bettlers. Er führte die Gruppe weiter in Richtung einiger großer Lagerhallen, die nahe am Wasser standen. Hier war es ein wenig ruhiger, da es keine Tavernen und Freudenhäuser gab. Nur einige Seeleute waren unterwegs.

Vor einer der Hallen blieb Bill stehen und klopfte mehrere Male rythmisch gegen die hölzerne Tür, die dann auch einen Spaltbreit geöffnet wurde. Ein weiteres, sehr junges Gesicht wurde dahinter sichtbar. "Lass uns schon rein, Al," zischte Sikes. "Ist der Boss da?"

"Nein, er macht die Abfahrt klar. Wir sollen nur so schnell wie möglich einladen. Alles hier drin" - der Junge zeigte auf stapelweise Kisten, die in dem ganzen Lagerraum verstreut lagen - "alles hier drin muss aufs Schiff."

Sikes nickte und wandte sich dann Bash und den anderen zu. "Schnappt euch erstmal was Leichtes, ich zeig euch den Weg an Bord."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Children's Crusade   

Nach oben Nach unten
 
The Children's Crusade
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 30 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Royal Crusade Ruinenversteck - Verfallenes Kloster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Arche :: RPG - Bereich-
Gehe zu: